Mentoren

Master Choa Kok Sui

Mag.Claudia Dieckmann

Jana Thann

Master Choa Kok Sui

Master Choa Kok Sui (MCKS), ist Vater und Gründer von Pranic Healing und Arhatic Yoga.

Er wurde am 15. August 1952 in Cebu auf den Philippinen geboren. Seine Familie stammt aus China und ist auf die Philippinen ausgewandert.

Es war seine Bestimmung in einer multireligiösen Familie aufzuwachsen. Sein Vater war Protestant, seine Mutter Buddhistin und sein "Onkel" (ein guter Freund seiner Mutter) Taoist. MCKS selber besuchte eine römisch-katholische Schule.

In seiner Jugend hat ihn das Thema Spiritualität und Heilung bereits fasziniert. Somit begann er in diese Richtung zu forschen und Informationen zu sammeln. Sein Weg hat ihn mit alten Schriften, Gurus, sowie Wunderheilungen und Spiritualität in allen Glaubensbekenntnissen in Berührung gebracht. Das erworbene Wissen über die Gebiete der Heilung und Ihrer Wege ermunterte ihn selber nachzuforschen, auszuprobieren und damit zu experimentieren. Es war ihm auch ein großes Anliegen diese Ergebnisse wissenschaftlich Bestätigung zu können.

MCKS hat ebenso eine abgeschlossene Ausbildung zum Chemieingenieur. Dieses wissenschaftlichen Studium ermöglichte es ihm, die Techniken der Pranaanwendungen sorgfältig zu systematisieren. Er investierte 18 Jahre in diese Studien, damit jeder Mensch die Chance hatte seine Worte zu verstehen und danach umzusetzen. Speziell auch diejenigen, die nicht auf einem spirituellen Weg waren.

Der Titel "Master" ist eine asiatische Konvention, mit der man seinen Respekt für den Lehrer ausdrückt, der auch Spontanheilungen vollbringen kann.

 

Meine erste Begegnung mit Claudia Dieckmann war im Jahr 2012, als ich mein Diplomlehrgang zur Prana Anwenderin gemacht habe. Ich war im ersten Moment eher erschrocken, muss ich zugeben. Da ich über die Website, dass Institut für Energieartarbeit meine Wunschtrainerin, nämlich Jana Thann ausgesucht habe. Und anstatt Jana Thann war nun Claudia da. Damals wirkte Claudia auf mich zu streng. Diese Meinung habe, ich mir nur über ein Foto gebildet. So wie das Schicksal es wollte, hatte Claudia dieses Modul für Nani (Jana Thann) übernommen, die verhindert war. Und Claudia war auch streng, zumindest die erste Hälfte des Tages. Heute liebe ich "meine Claudia" heiß, und kann nur über mein damaliges Verhalten schmunzeln.

Seit dem und bis zum heutigen Tag hat Claudia mich in meinen Werdegang als Prana Anwenderin und spirituelle Schülerin stets begleitet.

Claudia mit Ihren über 23 Jahren an Erfahrung, in Bereich energetische Heilung mit fundierten spirituelle Hintergrund, dank Ihren Lehrer Master Choa Kok Sui, hat mein Leben sehr bereichert und ich bin unendlich dankbar. Mehr über Mag Claudia Dieckmann

 

Meine erste Begegnung mit Jana Thann (Nani) war im November 2011. Sie war meine ausgesuchte Trainerin, via Webseite des Institutes für Energiearbeit. Ich absolvierte Prana Stufe 1-3 unter dem wachsamen Auge von Nani.  Mich beeindruckte, ihr Feingefühl und die Fähigkeit mit allerlei Persönlichkeiten gut umgehen zu können. So schätzte ich Ihre klare Art sich auszudrücken, obwohl ich es damals manchmal fälschlicherweise als Strenge gedeutet habe. Oh weia kann ich nur sagen, inzwischen habe ich viel dazugelernt.

So begleitet mich Jana Thann seit 2011, auf meinen Weg als Prana Anwenderin und spirituelle Schülerin.

Dank Ihrem unerschütterten Tun und ihrem kreativen lösungsorientierten Handeln, hat mein Leben mehr Klarheit und Farben bekommen. Danke!

Mehr zu Jana Thann